Programm

Die Fechtabteilung lädt zum internationalen Trainingslager auf die Schwäbische Alb nach Sonnenbühl ein. Eine Woche lang wird vom 29. Juli bis 5. August 2017 beim International Allstar Fencing Camp in globaler Atmosphäre trainiert und gearbeitet. Neben Athletiktraining, Beinarbeit, Partnerübungen und Lektionen stehen auch Abend- und Freizeitaktivitäten auf dem Programm. Den Fechtern ist es bereits gelungen, Trainer aus den USA und Ungarn dafür zu gewinnen. Darüberhinaus wird voraussichtlich der deutsche Junioren Bundestrainer im Herrendegen sowie der deutsche Nationalfechter Stephan Rein anwesend sein. Begonnen wird das Trainingslager mit dem Turnier „Allstar Trophy“, das für alle Fechter offen ist. Die Sportler erwartet danach eine intensive Trainingswoche mit vielen Fechtern aus verschiedenen Nationen!